KTI-Projekt
Souvenirs:
Destinationsmarketing und Design

Hochschule Luzern Design & Kunst

April 2010 bis April 2011
Projektleitung

Anwendungsorientiertes Forschungsprojekt zur Frage, was und wie Design zur Entwicklung distinktiver und nachhaltig wirksamer Destinationssouvenirs beitragen kann. Das Projekt stiess auf kritisches Medienecho und reges Interesse an Fachkonferenzen.

Download:
Pressespiegel

Konferenzbeitrag DeSForM Luzern 2010

Bibliographische Angaben:
Nyffenegger, Franziska and Dagmar Steffen. 2010. «Souvenirs – Local Messages. An Exploration from the Design Perspective». In: DeSForM Design Semantics in Context. Luzern, S. 135–144.

Download:
Souvenirs – local messages.
An exploration from the design
perspective


Konferenzbeitrag DGT Tagung Chur 201o


Bibliographische Angaben:
Nyffenegger, Franziska, Dagmar Steffen, Barbara Taufer and Christoph Wydler. 2011. «Souvenirs: Destinationsmarketing und Design. Ein Beitrag aus der angewandten Forschung.» In: Boksberger, Philipp und Markus Schuckert (Hg.): Innovationen in Tourismus und Freizeit. Hypes, Trends und Entwicklungen. Berlin, S. 153–165.

Download:
Souvenirs: Destinationsmarketing & Design

Link
Souvenirs: Destinationsmarketing & Design (Hochschule Luzern)